Neurowissenschaften, Ethik & Recht

Goldman Sachs wettet auf Resozialisierungen

.. oder sollte man sagen: investiert in Resozialisierungsprogramme? Der SPIEGEL berichtet (hier). Manchmal liegen Albtraum und Vision nahe bei einander. Ich weiss nicht, was ich davon halten soll, es klingt eigentlich (zu) gut. Sollte es letztlich das Finanzkapitel sein, dass uns bessere Resozialisierungsmaßnahmen beschert? Schwer zu glauben. Gerade deswegen möglich. Wer mehr Infos und Meinungen hat, her damit.

Und last but not least: Einen guten Rutsch!

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.